Browse By

Park Kioto in Kiew

KievTourGuide, Stadtrundgang, Reisebegleitung, private Touren in Kiew (Kiev) auf Deutsch. Private Stadtführungen und individuelle Begleitung.Stadtrundfahrt.Gruppenbegleitung. Die deutschsprachige Stadtführerin Elena.

Kioto – die kulturelle Hauptstadt von Japan. Im Jahr 1972 wurde in Kiew Park „Kioto“ eröffnet – ein Symbol für die freundschaftlichen Beziehungen zwischen der Ukraine und Japan. Es gab auch die Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern. Großer quadratischer Granit Pagode mit einem künstlichen Steingarten ist das Highlight des Parks. Sie wurde direkt von Kyoto gebracht. In der japanischen Tradition wird angenommen, dass diese religiöse Errichtung einen positiven Effekt auf die Umwelt hat. Es gibt verschiedene Arten und Formen von Pagoden im Park „Kyoto“ – Zen Stupa.

Japanische KIrschen in Kiew

Japanische KIrschen in Kiew.

Die Autoren des Projektes haben aufmerksam die Geschichte der japanischen Kultur studiert und versuchten, jedes Detail zu verkörpern und die traditionelle Symbolik zu bewahren. Die Idee des Architekten wurde mit der Hilfe und mit Beschreibungen der japanischen Experten realisiert.

Die Hauptaufgabe der Architekten – maximaler Wiedergabe des Aussehens und Aufbewahrung der Symbole aus den japanischen Parks. Im Frühjahr können Sie sich wie ein Gast des „Landes der aufgehenden Sonne“ fühlen – hier blühen japanische Kirschen.

Die Errichtungen im Park Kioto in Kiew.

Die Errichtungen im Park Kioto in Kiew.

Besuchen Sie unbedingt die schöne Stadt Kiew und buchen Sie die Stadtführung da! Ich zeige gerne für Sie die interessantesten Orte.

Die Aufmerksamkeit und Gastfreundschaft.
Die Gastfreundschaft und Aufmerksamkeit stehen Ihnen immer zur Verfügung. Ich als Fremdenführerin zeige Ihnen gern die wichtigsten touristischen Anziehungspunkte in Kiev, und Sie werden sich bestimmt wohl fühlen. Keine großen Reisegruppen oder die unnützlichen Reisehandbücher. Kiev (Ukraine) Private Fremdenführerin ist Ihre beste Begleitung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.